Neue Forstakademie Eberswalde

Im Stil der Neorenaissance entstand das Gebäude in den Jahren 1872/74 infolge der Erweiterung des Lehr- und Wissenschaftsbetriebes der damaligen Forstakademie. Der Bau aus rotem Backstein fasziniert durch seine reichhaltige Fassadengestaltung. Mit dem Umbau und der Sanierung des Gebäudes ab 2009 werden funktionale Räumlichkeiten für die FH Eberswalde geschaffen.

Weitere Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok