Speerwerfende Amazone zu Pferde...

... Kunstdenkmal Eberswalde 1909-2006


Die speerwerfende Amazone, eine Bronzeplastik befindet sich heute im Park am Weidendamm an der Ratzeburgstraße. 1909 goss Firma Leyrer in München die von Franz von Stuck im Stil der Münchener >Jugend< entworfene Statue. Einer Geschichte zufolge soll sie sich bis 1945 auf Herman Görings Jagdsitz befunden haben. Entdeckt wurde sie wiederum in einem Lagerhaus 1952 und wurde daraufhin restauriert. 1962 bekam sie ihren heutigen Standort.
Die Plastik stellt eine unbekleidete lebensgroße Amazone dar, welche auf ihrem galoppierenden Pferd weit für einen Speerwurf ausholt und sich deshalb an der Mähne des zügellosen Pferdes festhält.

Weitere Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok